Verfahren gegen Berlin Aspire

Wegen Zweckentfremdung als Ferienwohnungen und wegen umfangreicher Leerstände im Berlin-Aspire-Haus Huttenstr. 71 hat das Bezirksamt Mitte Verfahren eingeleitet. Dies war auch Gegenstand einer Anfrage eines Abgeordneten. Hier die Antwort.


1 Antwort auf „Verfahren gegen Berlin Aspire“


  1. 1 Karl Kolumna 29. März 2016 um 12:19 Uhr

    Ich bin Journalist und würde gerne mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Könnten Sie mir bitte an angegebene Mail-Adresse mitteilen, wie ich Sie erreichen kann? Vielen Dank!

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.